Die Kneifzange

kneifzange3Die Kneifzange wird auch Zwickzange oder Beißzange genannt. Sie dient hauptsächlich dazu, schief eingeschlagene Nagel heraus zuziehen. Dafür wird der Nagel fest zwischen den Beißbacken eingeklemmt und die Zange über eine der abgerundeten Seiten nach unten gebogen. Es ist wenig Kraft notwendig, da die Hebelwirkung genutzt wird. Bei diesem Vorgang muss eventuell mehrmals neu nachgefasst werden. Die Kneifzange eignet sich auch um Draht oder kleine Nägel abzuzwicken.

Tipp: Ist das Holz aus dem der Nagel gezogen werden soll eher weich und empfindlich, kann ein dünnes Stück Restholz oder Ähnliches zwischen Zange und Holz gelegt werden.

kneifzange4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s