Ein erstes Werkprojekt – Holzmosaik

Eine Idee für ein erstes und besonders einfaches Bauprojekt.

Viele Kinder sind begeistert von echtem Werkzeug. vielleicht haben Sie sogar eigenes Werkzeug geschenkt bekommen oder dürfen bei Opa mal in die Werkstatt. Als erstes wird natürlich alles begutachtet, die Säge ausprobiert oder mal etwas gehämmert. Aber dann soll natürlich auch etwas richtiges gebaut werden – Aber was?

Ganz einfach lassen sich aus einigen schönen Holzstücken ein Mosaikbild legen.

Benötigtes Werkzeug:

Benötigtes Material:

  • Kreativholz oder Restholzstücke
  • Sperrholzplatte oder dunkle Pappe

Geeignet ab 3 Jahren mit Hilfe von Erwachsenen.

Los geht’s

  1. Als erstes werden die Holzstücke zu kleinen und passenden Stücken zersägt. Bitte das Holz dabei unbedingt einspannen.
  2. Die Holzstücke sollten anschließend mit dem Schleifpapier abgerundet und geglättet werden, dabei alle Sägesplitter entfernen.
  3. Nun werden die Stücke zu Mustern oder Bildern gelegt. Auch Holzscheiben oder auch Naturmaterialien eignen sich hervorragend. Größere Kinder können sogar kleine Formen mit der Laubsäge aussägen.
  4. Am besten wirken die Bilder auf einem kontraststarken Hintergrund wie schwarzer Pappe oder noch besser auf einem dunkel lackierten Sperrholzbrett.

Mit einem Rahmen aus Holzleisten wird es ein richtig schönes Bild. Vielleicht ein Geschenk für Mama oder Papa?

IMG_0224
Mosaikbilder, Segelboot, Flugzeug und Indianerzelt aus dem Freitagskurs der Werkkiste

Viel Spaß beim Werken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s